17.10.2016 Von: Björn Gramm
MOTORRAD HELDEN

X-Lite Riders Club Sachsenring 2016

Club-Treffen mit Max Neukirchner

MOTORRAD-HELDEN und X-Lite-Riders trafen auf dem Sachsenring im Rahmen eines Renntrainings aufeinander und wurden von niemand Geringerem als von IDM-Profi Max Neukirchner instruiert.

MEHR ZU

X-Lite Riders Club Grppenfoto Sachsenring 2016

Tolle Truppe: Die X-Lite-Riders konnten dank Instruktor Max Neukirchner enorme Fortschritte auf dem Sachsenring erzielen  

Foto: Gramm  

Der Saisonabschluss des MOTORRAD action teams Anfang September sollte für einige Helden-Club-Mitglieder ein ganz besonderer werden. Vor allem Michael Judenmann aus der Nähe von Regensburg durfte sich dank Helmhersteller X-Lite über ein Rundum-Sorglos-Paket freuen: Michael gewann die Teilnahme am Renntraining inklusive Übernachtung, brandneuem X-Lite X-802 RR-Rennhelm und gestellter Suzuki GSX-R.

X-Lite Riders Club Pizzabäcker Franco Sachsenring 2016

Franco versorgte die Clubmitglieder mit original italienischer Pizza und weiteren Spezialitäten.  

Foto: Gramm  

Absolutes Highlight für unseren Gewinner und die anderen X-Lite-Riders war die persönliche Betreuung durch IDM-Fahrer Max Neukirchner. Er zeigte den Piloten auf seiner Heimstrecke die Ideal- linie und gab nützliche Tipps und Tricks zum Fahren auf dem Rennkurs an die Aspiranten weiter. Der sympathische Profi aus dem Erzgebirge stieg nach seinem schweren Sturz bei Testfahrten im Mai bei dieser Gelegenheit zum ersten Mal wieder aufs Bike und hatte sofort ein gutes Gefühl. Für Glücksgefühle während der Pausen sorgte der italienische Koch Franco, der seinen Pizzaofen in der für den Club bereitgestellten Doppelbox aufbaute – standesgemäß für einen italienischen Helmhersteller.

X-Lite RidersClub Teaser

Der Sachsenring: Einmal da fahren, wo Rossi, Marquez & Co. um Punkte kämpfen.  

Foto: www.racepixx.de  

X-Lite blickt auf ein schönes Debütjahr des Riders-Club zurück und arbeitet am Ausbau der Community, die auch im nächsten Jahr zahlreiche X-Lite-Fahrer an die Rennstrecke bringen wird. Deren Rückmeldungen fließen direkt in die Weiter- und Neuentwicklung von Helmen ein. Ihr habt auch Lust, Renn-Feeling zu schnuppern? Dann besteht noch bis zum 30. Oktober 2016 die Chance, einen Platz beim Presse-Event in Spanien zu gewinnen.

Infos hierzu auf: www.x-lite-riders.club


DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN