23.06.2017 Von: Uwe Seitz
MOTORRAD HELDEN

MOTORRAD-HELDEN Gewinner PS TunerGP

Einmal echter Held sein

Am 23. und 24. Mai war beim PS-Tuner-Grand-Prix auf dem Lausitzring Vollgas-Action angesagt. MOTORRAD-Held Sebastian Senft war mit dabei und hatte jede Menge Spaß.

Gewinner PS TunerGP

Ex-Rennpilot Pascal Eckhardt gab Sebastian Senft wertvolle Tipps, wie man am besten das Knie auf den Asphalt des Lausitzrings drückt  

Foto: Markus Jahn  

Unsere Schwesterzeitschrift PS veranstaltet seit 2004 jedes Jahr den TunerGP. Bei der wichtigsten Veranstaltung der Sportmotorrad-Tuner-Szene präsentiert sich die Branchen-Elite mit ihren scharfen Geschossen, fährt gemeinsam mit der PS-Testmannschaft Rundenzeiten heraus und begutachtet auf dem Leistungsprüfstand das Ergebnis ihrer Arbeit. Zwölf der besten Tuner kamen diesmal auf PS-Einladung an den Eurospeedway in der Lausitz. Zwei Highspeed-Tage mit Testen, Fachsimpeln, Ideenaustausch und einer Riesenportion Spaß waren angesagt. Kurzum: Superbikes, Super-Nakeds, der nackte Wahnsinn.
Mit von der Partie war MOTORRAD-Held Sebastian Senft aus Leinefelde-Worbis in Thüringen. Er hatte bei dem Helden-Gewinnspiel, das wir in Ausgabe 9/2017 für dieses Saison-Highlight starteten, das große Los gezogen und einen exklusiven Startplatz beim TunerGP ergattert. Als Untersatz stellte Honda Deutschland dem 34-Jährigen eine brandneue Fireblade hin, die mit frischen Slicks von Bridgestone und Benzin aus dem PS-Fass „Race-ready“ dastand. Der rennsportbegeisterte Thüringer ließ sich das nicht zweimal sagen und fuhr Turn um Turn fleißig, diszipliniert und ziemlich gekonnt seine Runden auf dem Kurs. Am Ende von Tag eins war der Hobby-Racer mit 77 gefahrenen Runden der Mann mit den meisten Kilometern – noch vor IDM-Honda-Pilot Jahn Halbich vom Team Holzhauer, der sich intensiv
auf sein neuestes Arbeitsgerät einschoss.
Ansonsten auf einer Kawasaki 636 unterwegs, feilte Senft emsig an seiner Rundenzeit und verbesserte schließlich mit 1:51 min seine bisherige Lausitz-Zeit um fast acht Sekunden. Respekt für MOTORRAD-Held Sebastian Senft! Für ihn war ein Traum in Erfüllung gegangen, und er kam beim PS-Tuner-Grand-Prix voll auf seine Kosten – mit feinster Rennstrecken-Action und Begleitung durch erfahrene Instruktoren. „Es hat mit der Honda Fireblade riesigen Spaß gemacht und dabei noch die PS-Leute und die Tuner näher kennenzulernen war großartig“, so sein Fazit des für ihn unvergesslichen Vollgas-Wochenendes in der Lausitz.


DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN 


MOTORRAD-HELDEN Gewinnspiel Testride Andalusien mit Club-Partner Metzeler
+++ GEWINNSPIEL BEENDET +++ Schon jetzt die Nase voll vom deutschen Schmuddelwetter? Helden-Club...
MOTORRAD-HELDEN bei der IDM in Schleiz
MOTORRAD-Helden bei der IDM in Schleiz. Vier Abonnenten hatten bei unserem Gewinnspiel das große Los...
MOTORRAD-HELDEN Gewinnspiel IDM Hockenheimring
+++ GEWINNSPIEL BEENDET +++ IDM-Gewinnspiel. MOTORRAD-Helden winken Freikarten für das große Finale...
MOTORRAD-HELDEN Gewinner - Bridgestone Reifentest
Unter den Teilnehmern des action team-Renntrainings am Bilster Berg haben wir einen Satz Bridgestone...
MOTORRAD-HELDEN bei der IDM in Zolder
Motorrad-Helden bei der IDM im belgischen Zolder.
MOTORRAD-HELDEN Gewinnspiel IDM Oschersleben
+++ GEWINNSPIEL BEENDET +++ IDM-Gewinnspiel. MOTORRAD- Helden können Freikarten für den sechsten...
PS-Held beim MotoGP am Sachsenring
PS-Held beim MotoGP am Sachsenring.
MOTORRAD-HELDEN Gewinnspiel IDM Assen
+++ GEWINNSPIEL BEENDET +++ IDM-Gewinnspiel. MOTORRAD-Helden winken Freikarten für den vierten Lauf...
MOTORRAD-HELDEN Gewinnspiel IDM Schleiz
+++ GEWINNSPIEL BEENDET +++ MOTORRAD-HELDEN können Wochenendkarten für die Internationale Deutsche...
MOTORRAD-HELDEN Gewinnspiel Enduro-Wochenende Reutlingen mit X-Lite und Metzeler
+++ GEWINNSPIEL BEENDET +++ Lust, es im Gelände mal so richtig krachen zu lassen? Dann liegt ihr bei...